XXXY01 sysadminsday



_ Historie


Ich kam wie immer ins Büro. Es war ein heisser Tag, drückend und schwül, ein Gewitter hing in der Luft. Dementsprechend war auch schon meine Laune. Als ich dann auch noch feststellen musste, dass unsere Online-Verbindung nicht ging, damit auch keine E-Mails mehr – und eigentlich mein Tag schon zu Ende war, bevor er begonnen hatte, griff ich zum Hörer, um unseren Admin zu kontaktieren.

Geduldig hörte er sich meinen unfreundlichen Redeschwall an, beruhigte mich und sagte: „Das Problem ist in zehn Minuten behoben“. Tatsächlich, bereits nach neun Minuten war alles wieder am laufen. Zeitgleich entspannte sich die Wetterlage und auch meine Laune hellte sich wieder auf.

Eine kleine „Toll-das-alles-wieder-geht-Mail“ formuliert und auf ans Werk.

Die Antwort unseres Admins war dann etwas traurig. Im Tenor: „Keiner weiss meine Arbeit zu schätzen, nie bekomme ich ein Lob, immer bekomme ich Stress wenn was nicht läuft – aber die 363 Tage, wo alles geht – da nimmt mich niemand wahr.“

Ich stutze und lud zu einem kleinen Gespräch. Hier erfuhr ich dann das ganze Leid des Berufes. „Viel Stress – wenig/keine Anerkennung – und das, wo es doch international sogar einen „System Administrator Appreciation Day“ gibt.

Nach einigen weiteren Worten stutze ich nochmals über das gerade gehörte: Einen „System Administrator Appreciation Day“ – was ist denn das für ein Tag??

Unser Admin berichtete ausführlich, wir besuchten die internationale Website und haben uns dann ziemlich lange über einen solchen Tag ausgetauscht. Weitere Gespräche mit Kollegen aus anderen Firmen kamen zu dem gleichen Ergebnis:
Wir lieben und wir schätzen unsere Admins – wir reden nur nie darüber.

Nach weiteren langen und ausführlichen Gesprächen haben wir uns dann entschlossen, dies endlich zu ändern:
spot-media organisiert den SYSADMINSDAY – traditionell der letzte Freitag im Monat Juli (warum eigentlich ???) wollen wir ein großes Fest zusammen mit allen Admins feiern.

Aus dem unbekannten Dunkel des Admins-Schattendaseins wollen wir einen Tag des Feierns machen.

Natürlich geht das nur mit fremder Hilfe – schon jetzt danken wir ALLEN Admins für alle Ideen, Anregungen, Lob und Kritik zu unserem ersten SysAdminsDay in Hamburg. Ein genauso dickes Dankeschön geht ebenfalls an alle Spender und Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung gar nicht durchzuführen wäre.

A New Day Is Born: SysAdminsDay – kommt und feiert mit!









spot-media sun spot-CMS wieske's crew getdigital.de
IBM it-administrator Play Station 2 Systemhelden.com
hamburg media@work